"Wir suchen niemals die Dinge,
sondern das Suchen nach ihnen."
[Blaise Pascal]


"Berlin: Begegnungen und Begebenheiten"
(Autorin: Coralita)

Literatur

Kein Blatt vor dem Mund

26. Nov. 2012 | Von | Kategorie: Kultur, Literatur, Neu hinzugefügt, Sprache

Shoppen in Oldenburg. Ich stöbere in einem Klamottenladen, greife nach dem einen oder anderen Kleidungsstück, lege es mir zum Anprobieren über den Arm. „Nicht mehr als drei Teile“ steht an der Kabinentür. Ich habe ganze zehn – damit es sich lohnt eben. Ein Blick nach links und einer nach rechts: Niemand ist in Sichtweite, also […]



Älter werden – neue Literatur-Ausschreibung

06. Nov. 2012 | Von | Kategorie: Literatur, Neu hinzugefügt

6. November 2012
Es ist wieder soweit: Ihr dürft kreativ sein und schreiben, was das Zeug hält –  oder was die (virtuelle) Feder hergibt!
Kurz und gut, sparen wir uns lange Vorreden – das Thema der aktuellen Anthologie-Ausschreibung ist „Älter werden“ (Arbeitstitel).
Reicht eure Vorstellungen dazu ein (welchen Bereich des Lebens auch immer das betrifft) – in Form […]



Auf Reisen

31. Okt. 2012 | Von | Kategorie: Literatur, Neu hinzugefügt

In ein paar Tagen erscheint sie, die neue Anthologie in meinem polamedia Verlag.
Klicke auf das Cover und Du wirst auf die Infoseite weitergeleitet.



Leseprobe »Mein Brustkrebs-Tagebuch«

16. Okt. 2012 | Von | Kategorie: Gefühle, Literatur, Neu hinzugefügt

In diesen Tagen erscheint der Ratgeber-Roman »Mein Brustkrebs-Tagebuch« der Papenburger Lehrerin Monika Orfgen in meinem polamedia Verlag. Hier mal eine kleine Leseprobe:
[…] Meine gute Freundin Sarah sagte letzte Woche: »Gib ihm einen Namen, einen männlichen, den fiesesten, den du kennst!« Das nenne ich mal zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sarah ist nämlich zweimal geschieden, […]



Leben ohne »Kevin«

10. Okt. 2012 | Von | Kategorie: Literatur, Neu hinzugefügt

»Gib ihm einen Namen. Einen männlichen. Den fiesesten, den Du kennst«, riet eine Freundin. Und Monika Orfgen nannte ihn Kevin.
Im Herbst 2008 erhielt die Papenburgerin überraschend die Diagnose: Brustkrebs. Angst, Verzweiflung und Wut waren die vorherrschenden Gefühle, die die heute 56-Jährige damals komplett aus der Bahn warfen.
Kurzerhand begann sie mit dem Schreiben eines Tagebuchs. Und […]



Liebesleben mit Zimt und Zucker

29. Apr. 2012 | Von | Kategorie: Literatur, Neu hinzugefügt

Rezension „Zimtzuckerherz“ (Autorin: Heike Abidi) „Ohne Frühstück bin ich nicht zu gebrauchen. Und ohne die erste Dosis Koffein schon gar nicht!“ Im Grunde beschreibt sich Veronika Kramer mit diesen beiden Sätzen selbst schon recht gut: Die Protagonistin des Buchs „Zimtzuckerherz“ von Heike Abidi ist 35 Jahre jung und geradezu süchtig nach allem, was mit Kaffee, […]



„Die Glücksbringerin“

22. Feb. 2012 | Von | Kategorie: Literatur, Neu hinzugefügt

Werbetexterin Heike Schmidt-Abidi hat mich kürzlich zu meinem Buch „Glückssache“ interviewt.  Ich freue mich sehr darüber und möchte meine Freude gern mit euch teilen.
Den Text dazu findet ihr HIER.



Der Orkan im Wasserglas

06. Jan. 2012 | Von | Kategorie: Literatur, Neu hinzugefügt, Sprache

Alle Welt redet derzeit vom großen, bösen Wulff. Es wird ein richiger Orkan daraus gemacht. Zu recht oder zu unrecht? Da scheiden sich die Geister, Politiker, Medien und anderen Wesen. Ich selbst würde daraus vielleicht eher einen Sturm machen, einen Sturm im Wasserglas. Aber darunter? Darunter würde ich dann doch nicht gehen. Denn ein Kavaliersdelikt […]



Ein glücklicher Tag

02. Dez. 2011 | Von | Kategorie: Foto, Gedanken, Gefühle, Kultur, Liebe, Literatur, Neu hinzugefügt, Nostalgie, Reise

Kürzlich ist mein neues Buch „Glückssache“ im polamedia Verlag erschienen. Die wieder einmal sehr bunte Anthologie umfasst Essays, Kurzgeschichten und Gedichte sowie Fotografien der schönsten, melancholischsten und glücklichsten Art. Einige trainieren auch die Lachmuskulatur – und das nicht zu knapp! Und so manche lassen auch ein Tränchen sprießen … Meine Geschichte – Ein glücklicher Tag […]



Literaturausschreibung zum Thema „Glück“

06. Jun. 2011 | Von | Kategorie: Literatur, Neu hinzugefügt

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind. (Charles-Louis de Montesquieu)
Glück bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Für die einen liegt es in den kleinen Dingen des Alltags, für den anderen bedeutet […]