"Wir suchen niemals die Dinge,
sondern das Suchen nach ihnen."
[Blaise Pascal]


"Berlin: Begegnungen und Begebenheiten"
(Autorin: Coralita)

Fitness kennt kein Alter

Getippt am 25. Nov. 2010 von | Schublade: Begegnungen, Berlin, Neu hinzugefügt

Es „schneeregnet“. Macht nichts. Ich habe mir vorgenommen zu joggen, also jogge ich. Ich entscheide mich für die Strecke am Spreeufer: Von der Schlossbrücke geht es unter der Gotzkowskybrücke hindurch, an der Playa Paradiso vorbei bis zu Mercedes Benz. Dann erreiche ich den Tiergarten. Es wird langsam dunkel, doch der Park ist beleuchtet. Es macht Spaß zu dieser Tageszeit zu laufen. Auch bei diesem Wetter. Oder gerade bei diesem Wetter. Ich hüpfe in die Pfützen wie damals, meine warmen Füße werden angenehm gekühlt.

Auf dem Rückweg. Circa einen Kilometer vor der Schlossbrücke merke ich, dass der Boden unter meinen Füßen leicht vibirert. Aus den Augenwinkeln sehe ich eine Person, die zum Überholen ansetzt, doch dann auf meiner Höhe und in meinem Tempo bleibt. Es ist ein Mann. Ich schaue ihn verwundert an, und er bedeutet mir, die Ohrstöpsele herauszunehmen. Ich mustere ihn: Er ist um die 70, stelle ich erstaunt fest. Und er hat mich eingeholt.

„Entschuldigung, wo finde ich die nächste S-Bahn-Station?“ Er sieht richtig drahtig aus. Ich hoffe, dass ich in dem Alter auch noch so fit bin.
Ich schwanke zwischen den Bahnhöfen Jungfernheide und Charlottenburg, schlage ihm dann letztere vor.
„Danke!“
Er zieht an mir vorbei. Da kann ich mir noch eine Scheibe abschneiden. Den letzten Kilometer dann laufe ich etwas schneller.

Hauptsache Bewegung!

Be Sociable, Share!
Tags: , , , ,

17 geistreiche Anmerkungen
Senf dazugeben! »

  1. Liebe Coralita,
    deine Geschichte erinnert mich an meine Geschichte. Vor einigen Jahren war ich mit meinem Schwiegerpaps, damals 79 Jahre alt, zum Schwimmen. Er schwamm 3 x die Woche 1.000 m und das sehr zügig. Ich konnte kaum mithalten und nach 500 m machte ich schlapp und war froh, dass ich mal die Rutschbahn ausprobieren durfte, nette Ausrede *g*. Heute noch schwimmt er mit mittlerweile 85 Jahren noch 3 x die Woche 800 m und ist immer noch fit wie ein Turnschuh. Ja, da sollte ich mir auch einmal eine Scheibe von abschneiden. DANKE dir, für deine Erinnerung !
    Herzliche Grüße
    Doris







  2. Hallo Coralita,
    schöne Geschichte. Ich finde es toll wenn ältere Menschen noch so fit sind. Wenn ich mich das nächste mal wieder dabei erwische, das ich anfange mir eine Ausrede auszudenken um am schwimmen vorbei zu kommen, werde ich an diese Geschichte denken.
    Viele liebe Grüße
    Monika







  3. Coralita, ob mich das motivieren könne, mit der Lauferei oder einem anderen Sport regelmäßig anzufangen, weiß ich nicht. Das hätte cih sicher schon früher machen müssen – aber ich hatte nur zu bestimmten Sportarten Lust, nicht zu den konditionsintensiven.
    Lieben Gruß von Clara







  4. Grüß Gott! :-)

    Also ich halte mich mit Faulenzen fit!
    Das ist gesund und schont Skelett/Muskulatur!..;-D

    Achtung! – Tacheles:
    Abertausende Frauen staksen im Pulk mit modifizierten Ski-Langlaufstöcken
    und der Überzeugung durch die Gegend, dass „Nordic Walking“ gelenkschonendes
    Laufen wäre.
    (Über die Jahre wurde von Frauenmagazinen gute PR-Überzeugungs-Arbeit geleistet. ;-)
    Dabei haben seriöse, sportwissenschaftliche Studien EINDEUTIG nachgewiesen,
    dass beim unterstützten Auftreten (mit Stöcken) keine messbare Entlastung stattfindet!
    Wer davon profitiert, sind die Hersteller dieser Humbug-Nordic-Walking-Stöcke.
    Aber – sehr viele Frauen glauben lieber der Brigitte und Co. ;-)

    „Wer nichts weiß, muss glauben.“ :-)







  5. Es ist sehr schlimm es zuzugeben, aber ich lasse sporteln. Jahrelang lief mein Mann für mich mit und fuhr Rennrad in jeder freien Minute. Eine meiner Töchter hat den Sportfimmel wohl in den Genen mitbekommen. Sie hat die Rolle des Mitsportelns für die Mama übernommen. Sie läuft und trainiert im Studio. Wenn sie erzählt, bin ich mit Eifer dabei.
    Ich renne durch meinen Tag und freue mich über die sportliche Familie ☺







  6. Wenn ich jogge, überholen mich Senioren, die nur SPAZIEREN GEHEN!







  7. Der Bericht ist echt super geschrieben. Macht echt Spaß den zu lesen! Werde bestimmt öfters hier vorbeischauen. Ich selbst jogge gerne und spiele auch ab und an Fußball mit meinen Freunden.







  8. Es ist bewundernswert, wenn sich Menschen fit halten, egal welchen Alters.
    LG, Ingrid







  9. Liebe Coralita, deine Überschrift sagt schon alles: „Fitness kennt kein Alter“.
    Ich kenne 16-jährige „Couch-Potatos“, die nicht mal eine Treppe in den 3. Stock zu Fuss schaffen und eine 90-jährige Dame, die alle zwei Tage zum „Frühschwimmen“ geht – wohlgemerkt, das findet ab 6:00 Uhr statt (!!!)
    Schöner Bericht!
    LG von Rosie







  10. Ich finde es toll, wenn Menschen auch im Alter nicht die Motivation verlieren und nicht rasten und rosten.

    Liebe Grüße zu dir
    Anna-Lena :-).







  11. Kenne das gefühl. Mich hat mal beim Joggen ein Opa überholt und beim Versuch mit ihm mitzuhalten, hätte ich beinahe einen Herzinfarkt bekommen :-(
    LG
    Fulano







  12. Hola Hola! ;-)

    Ich übernehme mal die Rolle des Fürsprechers:

    WIR ERWARTEN ENDLICH EIN FEEDBACK!!

    Wie kannst Du es nur wagen, uns so lange hinzuhalten??
    Okay, „Geduld ist eine Tugend“. :-)
    Aber irgendwann stellt sich halt auch UNGEDULD ein,
    Frollein Coralita! ;-) Ein Wink mit dem Zaunpfahl. ;-D







  13. AWTchen: Was meinst Du?







  14. Hola!
    Genau das meinte ich!! ;-D







  15. Tut mir leid, AWTchen, ich habs leider noch immer nicht geschnallt … :-(







  16. Hola Hola! ;-)

    Es ging eigentlich nur darum, dass Du uns quasi in der Luft
    hängen gelassen hast. Du Schlimme, Du! ;-D

    Übrigens steht in meiner guten Blogstube
    ein Stöckchen zur Verfügung. Kannst es gerne übernehmen. ;-)







  17. Und schon ist wieder ein Jahr herum … Und aber es schneeregnet noch nicht! Ist das nicht erstaunlich? Ich bin gespannt, was noch kommen wird … Januar – und um die zehn Grad. Tse. Irre. ;-)
    Herzliche Neujahrsgrüße an alle!
    Coralita







Senf dazugeben!

Comment Spam Protection by WP-SpamFree