Neulich in Oranienburg

Die Oranienburger Platten sind schwindelerregend schön!

0

5 Antworten auf „Neulich in Oranienburg“

  1. Bongiorno!..;-)

    War da während der Aufnahme eventuell etwa
    Lysergsäurediethylamid im Spiel?..;-D

    Zumindest kann ich mich an solcherart „Optik“
    gut erinnern, als ich seinerzeit noch damit experimentierte..;-)

    La vie est belle.. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment Spam Protection by WP-SpamFree